Moderation und Leitung durch Elke Bölling:
DSCI0004

Wann und Wo:

Termine finden wöchentlich, jeden Freitag von 19 Uhr bis „open end“ statt. Pünktliches Erscheinen ist uns und den Gruppen sehr wichtig.

Ort: Gruppenraum WG – „Die Chance“ Mündenerstr. 38 in 37213 Witzenhausen-Bischhausen.

Wir bieten Hilfe an für:

Menschen mit Suchtproblemen, Betroffene und Angehörige. Jeder kann zu uns kommen, der Probleme hat mit

  • Alkohol
  • Medikamenten
  • illegalen Drogen
  • allem, was süchtig macht

Worum geht es uns?

Nicht nur um die Sucht, sondern um das, was dahinter steht und dazu geführt hat d.h.

  • Probleme erkennen
  • darüber reden
  • sich Hilfe holen

Wir bieten an:

  • Gemeindenahe Betreuung von Suchtmittelabhängigen und Angehörigen.- Weiterführende Betreuung nach Therapiemaßnahmen und Entgiftungen.
  • Beratung Betroffener und/oder Angehöriger in Gruppen und Einzelgesprächen.
  • Separate Selbsthilfegruppe für Mehrfachabhängige.- Beratung und Betreuung einschließlich Besuche im Krankenhaus.
  • Mithilfe bei der Vermittlung von Therapieplätzen.
  • Beratung bei Führerscheinentzug ( Bescheinigung für die MPU )
  • Mithilfe bei Wohnungs- und Arbeitsvermittlung ( sofern erwünscht )
  • Pflege der Kameradschaft und Freundschaft untereinander.
  • Gruppen- und Einzelarbeit zur Förderung der Kommunikation und Integration.
  • Zusammenarbeit mit hauptamtlichen Beratungsstellen.